Service Menü bei Panasonic Plasma & LED TV Geräten öffnen und Betriebsstunden auslesen

Nachdem ich “demnächst” meinen neuen Panasonic Plasma bekommen sollte hab ich mich im Vorfeld schon informiert wie man das Service Menü öffnen kann.

ACHTUNG: Man kann im Service Menü sehr viel verstellen und dadurch kaputt machen. Dies kann sogar so weit gehen, dass der Fernseher nicht mehr funktioniert. Teilweise muss der Fernseher zur Panasonic Werkstatt eingeschickt werden.
Daher: Nur mit Bedacht vorgehen!

Service Menü öffnen

  • Am Fernsehgerät die “Vol -” Taste gedrückt halten
  • Auf der Fernbedienung dreimal die “0″ drücken
  • Das Service Menü sollte nun geöffnet sein.

Betriebsstunden anzeigen

Nun kann man beispielsweise wie folgt die Betriebsstunden anzeigen:

  • Auf der Fernbedienung “2″ drücken (SRV-Tool wird geöffnet)
  • “OK” auf der Fernbedienung drücken (blaues Gitter wird angezeigt)
  • Mit der Fernbedienung (Cursor Tasten) nach unten auf die Zeile “PTCT” navigieren
  • Cursor nach rechts auf das freie Feld bewegen
  • Die “Mute” Taste für ca. 5 Sekunden drücken

Dies geschieht auf eigene Gefahr. Ich selbst habe noch keinen Panasonic Plasma, daher konnte ich die obigen Schritte nicht selbst testen.

Es wäre nett wenn jemand einen Kommentar hinterlassen könnte, indem er die Funktion bestätigt.

2 Antworten auf „Service Menü bei Panasonic Plasma & LED TV Geräten öffnen und Betriebsstunden auslesen“

  1. Hat bei meinem TX-P42U10E funktioniert.
    Nach 9 Jahren:
    PTCT:00.00.00.00.00 Time 19273:00 on/off 0006214

    SRV-TOOL verlassen: 2 x Return auf der FB drücken und danach solange EXIT gedrückt halten, bis der PLASMA einen Neustart macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.